AKTUELLES

Junior Wilhelm

Hallo zusammen,
nun habe Ich die Gelegenheit mich mit meinem Projektwein kurz vorzustellen.
Mein Name ist Fabian Wilhelm, bin ansässig in Maikammer und arbeite parallel, neben der Weiterbildung zum Wirtschafter, im elterlichen Betrieb mit (Weingut Eberhard Wilhelm).
Den Projektwein, den Ich dieses Jahr machen durfte, ist ein Riesling feinfruchtig, der sich vor allem durch die etwas höhere Restsüße, von den anderen abhebt.
Der Weinberg befindet sich zwischen Maikammer und Kirrweiler, wo man optimale Voraussetzungen für eine gute Qualität hat. Zur Qualitätssteigerung wurden im Frühjahr Doppeltriebe entfernt und später noch einmal Trauben herausgeschnitten. Somit hatten wir keine Probleme mit der Fäulnis.
Früh morgens, wurden dann die kerngesunden Trauben geerntet und schonend weiterverarbeitet. Anschließend kühl und langsam im Edelstahlfass vergoren. Die spritzige Säure des Rieslings und die enthaltene natürliche Fructose (Restsüße), bilden ein harmonisches Zusammenspiel. Dabei unterstützt durch das würzig, blumige Aroma, das meinen Riesling kennzeichnet.

Ich hoffe, ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich sie auf der Weinmesse "Wein am Dom" am 13.-14. April 2019 begrüßen zu dürfen.

In freudiger Erwartung
Fabian Wilhelm


Fabians Riesling feinfruchtig
Fabian Wilhelm
Weinberg - die würze des Weines
Lagerung im Edelstahlfass

Genuss mit dezenter Süße oder exotischer Nuance

Flasche 2017er Scheurebe

Scheurebe
1916 in Alzey gezüchtet - Eine Kreuzung aus Silvaner & Riesling In unserem Betrieb auf tiefgründigen Lehmboden angebaut. Die Scheurebe ist geprägt von einer hochfeinen Säure. Ein duftig körperreicher Wein mit angenehm dezenter Süße. Gerne wird die Scheurebe als „kleine Deutsche Schwester“ des Sauvignon Blanc bezeichnet. Da eine gewisse Ähnlichkeit besteht.

Flasche 2017er Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc
Er ist geprägt von grünen Aromen wie Paprika und frisch geschnittenem Gras, aber auch exotische Nuancen von Maracuja formen seinen Stil.

2017 Scheurebe QbA *
2017 Sauvignon Blanc QbA feinherb

Der Frühling lässt grüßen

Die geradezu sommerlichen Temperaturen der vergangenen Woche hat die Natur aus ihren Startlöchern gelockt und alle Reben haben ihren Austrieb erreicht.
Desweiteren wurden die ersten Reben maschinell gesetzt und die Ausbrecharbeiten haben ebenfalls begonnen.

Austrieb der Reben
Austrieb der Reben
Austrieb der Reben
Maschinelles Setzen der Reben

Pfirsichsecco - ein Genuss, nicht nur zum Trinken!

Schneebedeckter Pfälzer Wald

"Pfirsichsecco" Kuchen

Zutaten Teig:
125 g Butter | 125 g Zucker | 1 Pkt. Vanillezucker | 1 Ei | 250 g Mehl |

Zutaten Füllung:
2 Dosen Pfirsiche | 750 ml Pfirsichsecco | 75 g Zucker | 1 Pkt. Vanillezucker | 2 Pkt. Puddingpulver Vanille

Zum Bestreichen
2 Becher Sahne | 2 Pkt. Sahnesteif | 1 Pkt. Vanillezucker

Zubereitung:
Zuerst die Zutaten für den Teig kneten und in eine 26er Springform mit einem hohen Rand geben. Anschließend die Pfirsiche in kleine Würfel schneiden. Den Pfirsich Secco, bis auf einen kleinen Rest, in einem großen Topf mit dem Zucker und den Pfirsichstückchen erhitzen. Das Puddingpulver mit dem restlichen Secco anrühren und zu der kochenden Secco-Pfirsichmischung geben und gut verrühren, bis eine feste Masse entstanden ist.
Diese Masse in die Springform füllen und bei 175° C 60-70 Minuten backen lassen.
Nach Erkalten des Kuchens die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und auf dem Kuchen verstreichen.
Wer mag, kann den Kuchen mit gerösteten Mandelplättchen oder Zimtpulver bestreuen.
Tipp: Der Kuchen gelingt am besten, wenn man ihn am Abend vorher bäckt und die Sahne erst am nächsten Tag darauf macht, damit der Kuchen über Nacht richtig auskühlt!

Viel Spaß beim Backen!



November-Dezember 2017

Ein wunderschöner Anblick erwartete uns morgens beim Blick aus dem Fenster. Die ersten Schneeflocken bedeckten über Nacht den Pfälzer Wald und die umliegenden Weinberge.

Schneebedeckter Pfälzer Wald

Es wird winterlich und die Arbeit in den Weinbergen ruht. Doch vom Ruhen eines Winzers kann in dieser Zeit keine Rede sein; im November und Dezember widmen wir uns hauptsächlich der Auslieferung unserer Weine. Alle Kunden werden noch vor Weihnachten beliefert, denn was ist solch ein Fest ohne einen guten Tropfen!

Packen zur Auslieferung der Weine-1
Packen zur Auslieferung der Weine-2
Ein guter Tropfen zum Weihnachtsfest

Zeitgleich laufen auch die Arbeiten im Keller weiter. Die Weine werden von ihrer Hefe genommen und filtriert - das heißt: von Stoffen getrennt, die den Wein trüb machen könnten.
Bei der ganzen Hektik und Arbeit wird bei uns aber eines niemals vergessen - DER SPASS!

Arbeiten im Keller
Das laufende Fass
Weinlese im Weingut Wilhelm

Die Weinlese ist natürlich das Highlight sowie der Lohn eines jeden Winzers, für seine ganzjährige harte Arbeit. Folgendes Video demonstriert Ihnen einen kleinen Einblick einer Fahrt mit unserem Vollernter, in der idyllisch herbstlichen Umgebung von Maikammer, unter dem "Hambacher Schloß".


EVENTS


TERMINE 2019

Weinfest in Altmarl 16.08. bis 18.08.2019

Liefertermine

Wenn Sie uns nicht persönlich besuchen können, beliefern wir Sie sehr gerne regelmäßig in ganz Deutschland, oder versenden bestellte Ware per Post.

Tourdaten 2019

Datum Lieferort
24.07.2019 Ostfriesland
07.08. - 09.08.2019 Augsburg- München- Passau- Straubing- Ellwangen- Schwabach- Fürth
28.08. - 30.08.2019 Ostfriesland
04.09. - 06.09.2019 Aachen- Essen- Marl- Hamm- Lünen- Bad Ems
11.09. - 13.09.2019 Hannover- Hamburg- Schwerin- Fulda
13.11. - 15.11.2019 Ostfriesland
20.11. - 22.11.2019 Aachen- Essen- Marl- Hamm- Lünen- Bad Ems
27.11. - 29.11.2019 Hannover- Hamburg- Schwerin- Fulda
04.12. - 06.12.2019 Augsburg- München- Passau- Straubing- Ellwangen- Schwabach- Fürth

Alle 4 Wochen fahren wir auch nach Esslingen und Umgebung

27.07.2019   24.08.2019   28.09.2019   26.10.2019   09.11.2019   14.12.2019  

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung